90 Jahre Tradition & Firmengeschichte

1931 öffnet Rahmen & Bild Klein seinen Betrieb mit einer Rahmenwerkstatt in den leer stehenden Kellerräumen des Hansahauses, des späteren ­Postscheckamtes am Hauptbahnhof. Durch die Ereignisse des 2. Weltkrieges muss die Werkstatt ­zwischenzeitlich schließen. Erst 1946 kann Hans Klein den Betrieb in den Kellerräumen der Buchhandlung Baedecker am Burgplatz wieder aufnehmen.

Der Aufschwung in Deutschland kommt auch Rahmen & Bild Klein zugute. Nach kurzer Station in den Räumen des II. Hagens kann 1955 das neu erbaute ­Gebäude in der Lindenallee 73 eingeweiht werden. Hier ist nun ausreichend Platz für ­Werkstatt und Kunsthandel.

Heute befindet sich Rahmen & Bild Barbara Klein in der umgebauten ehemaligen Werkstatt im ­Souterrain der Lindenallee 73. Der großzügige, modern ­gestaltete Raum bietet die Möglichkeit, dem Wunsch des Kunden nach ­individuellem Service gerecht zu werden.

3 Generationen Vergolder

Am 15. Januar 1931 wagt Hans Klein mit einer Rahmenwerkstatt den Schritt in die Selbstständigkeit und setzt als Vergolder den Grundstein für Rahmen & Bild Klein. Nach dem Tod des ­Firmengründers 1959 übernimmt die 2. Generation mit Klaus Klein die Geschäftsführung. Wie schon sein ­Vater betreibt Klaus Klein das Geschäft aus Leidenschaft und baut es immer weiter aus. 1970 übernimmt er die Kunsthandlung Spilker in Mülheim.

Seit 1994 führt nun Vergolderin Barbara Klein-Jahns mit viel Leidenschaft und Herz die Geschäfte von Rahmen & Bild Klein GmbH. 2018 machen familiäre ­Umstände es erforderlich, das Unternehmen in Rahmen & Bild Barbara Klein umzuwandeln.

Bild (v.l.n.r.): Firmengründer Hans Klein, 2. Generation Klaus Klein, 3. Generation Barbara Klein-Jahns

90 Jahre Geschichte in Bildern

 

 Gründung 1931 durch Hans Klein Vergolder- und Buchbindermeister

 

Wechselnde Standorte in der Innenstadt u.a. auch in den Kellerräumen der Buchhandlung Baedeker

 

 

1955: Einweihung des neuen Gebäudes in der Lindenallee 73 mit Werkstatt und Kunsthandel

 

Innenansicht Lindenallee 73

 

Belegschaft in den 50er Jahren

 

1959: Übernahme der Geschäfte durch den Sohn Klaus Klein Vergoldermeister bis 1999

1994: Gründung der Rahmen und Klein GmbH
April 2018: nach dem Tod der Witwe und des Sohnes Auflösung der GmbH
und Umwandlung des Unternehmens in Rahmen & Bild Barbara Klein, Inhaberin Barbara Klein-Jahns.